Technik im Handel

30.12.2010
Der Bereich Euro-Cis innerhalb der Euro-Shop beschäftigt sich mit Informations-, Kommunikations- und Sicherheitstechnik für Händler

Die Euro-Cis, die sich in den vergangenen Jahren als Stand-alone-Messe etabliert hat, findet 2011 wie alle drei Jahre wieder innerhalb der Euro-Shop statt, zu der mehr als 100.000 Besucher und knapp 2.000 Aussteller in Düsseldorf erwartet werden. Im Bereich Euro-Cis zeigen rund 300 Unternehmen ihre Lösungen aus den Bereichen Informations-, Kommunikations- und Sicherheitstechnik. Als ein wichtiges Zukunftsthema werden die Weiterentwicklungen rund um so genannte Mobile Devices gesehen – sowohl was Geräte für das Filialpersonal angeht, als auch im Hinblick auf Self-Scanning-Lösungen und Applikationen für Smart-Phones der Kunden. Die Messe findet vom 26. Februar bis zum 2. März statt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch