Dehner macht mobil

Das Handelsunternehmen betreibt ab der kommenden Woche für vier Monate das erste mobile Gartencenter. Fällt der Testlauf positiv aus, könnte es künftig weitere Verkaufszelte geben

Dehner eröffnet in der kommenden Woche am Mittwoch (16. März 2011) in Erding sein erstes mobiles Gartencenter. Dabei handelt es sich um eine Zeltkonstruktion mit einer Verkaufsfläche von 1.500 m². Sie steht für vier Monate auf dem Grundstück, auf dem das Unternehmen im Frühling 2012 ein Gartencenter mit einer Verkaufsfläche von 4.600 m² eröffnen will. Das Sortiment des Zeltverkaufs ist im Vergleich zu den übrigen Dehner-Märkten begrenzt. Das mobile Gartencenter in Erding gilt als Test. Fällt er positiv aus, will Dehner in der nächsten Saison weitere Verkaufszelte einsetzen. Die Idee dahinter ist, dass Gartencenter nur in den Monaten März bis Juni eine starke Kundenfrequenz aufweisen, ihr Betrieb aber auch in der übrigen Zeit Kosten verursacht, die durch den zeitlich begrenzten Einsatz eines Verkaufszeltes gespart werden können.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch