Oliver P. Kuhrt geht

04.04.2011
Koelnmesse verliert Geschäftsführer. Messechef Gerald Böse übernimmt bis auf Weiteres die Aufgaben

Oliver P. Kuhrt (s. Bild), verantwortlicher Marketing-Geschäftsführer der Koelnmesse, hat am heutigen Montag, den 4. April 2011, den Aufsichtsratsvorsitzenden des Unternehmens, Oberbürgermeister Jürgen Roters, informiert, dass er im Rahmen der Aufsichtsratssitzung am 5.4.2011 sein Amt als Geschäftsführer niederlegt. Die Aufgaben seines Geschäftsführungsbereiches übernimmt mit sofortiger Wirkung und bis auf Weiteres Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse. Kuhrt, der im Jahr 2000 nach Köln kam und zunächst den Aufbau der Tochtergesellschaft Koelnmesse Service GmbH verantwortete, wurde im Jahr 2003 in die Geschäftsführung der Muttergesellschaft Koelnmesse GmbH berufen. Hier steuerte er über 20 internationale Messen, darunter auch die Internationale Eisenwarenmesse sowie die Doppelmesse Spoga und Gafa.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch