Wonne-Umsatz im Mai

Liqui Moly wächst im Mai gegenüber dem Vorjahr um 65 Prozent

Der mittelständische Motoröl- und Additivhersteller Liqui Moly aus Ulm verzeichnete im Mai einen Umsatzsprung von 65 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Das entspricht einem Zuwachs von knapp 15 Mio. € auf 37 Mio. €. Geschäftsführer und Inhaber Ernst Prost erhöhte deshalb das Umsatzziel für dieses Jahr auf 400 Mio. €. Die Ursachen für das Wachstum sieht das Unternehmen neben der positiven Konjunkturentwicklung auch in der Werbekampagne in Deutschland und in dem stark anziehenden Exportgeschäft.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch