Strategische Zusammenarbeit

07.06.2011
Akzo Nobel geht Partnerschaft in China ein, um Lieferung von Titandioxid zu sichern

Akzo Nobel ist mit Quangxi CAVA Titanium Industry Co. Ltd. in China eine Partnerschaft zur Produktion und Lieferung von Titandioxid (TiO2) eingegangen, einem der wichtigsten Rohstoffe für die Herstellung von Farben und Lacken. Titandioxid ist auf Grund seiner Helligkeit und Deckkraft das in der Industrie bei weitem am häufigsten eingesetzte Weißpigment. Etwa fünf Mio. Tonnen pigmentäres TiO2 werden jährlich weltweit verbraucht, hauptsächlich in der Lack-, Kunststoff- und Papierindustrie. Akzo Nobel ist der weltweit größte Hersteller von Farben und Lacken und beschäftigt weltweit 55.000 Mitarbeiter, davon 6.700 in China, wo 2010 ein Umsatz von 1,3 Mrd. € erzielt wurde. Das Unternehmen hat 27 Produktionsstätten in China. Zu Akzo zählen unter anderem die Marken Consolan, Dulux, Hammerite, Molto und Xyladecor.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch