Zwei neue Märkte in Tschechien

09.06.2011
Der Baumarktkonzern Hornbach hat mehr als 60 Millionen Euro im Nachbarland investiert

Nachdem vor knapp zwei Wochen die Filiale in Pilsen den Betrieb aufnahm, eröffnete am 8. Juni der kombinierte Bau- und Gartenmarkt mit Drive-in-Baustoffzentrum in Ostrava. Wie aus dem Unternehmen mitgeteilt wird, hat Hornbach insgesamt mehr als 60 Millionen Euro in die beiden Märkte investiert und rund 260 neue Arbeitsplätze geschaffen. Damit werden jetzt in Tschechien acht Filialen, darunter jetzt zwei in Ostrava, betrieben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch