Zett Optik expandiert

04.07.2011
Zett Optik, Anbieter lichttechnischer Lösungen, übernimmt Lite-Licht

Die Zett Optics-Gruppe hat mit Wirkung vom 20. Juni dieses Jahres weite Teile der Vermögensgegenstände der Lite-Licht GmbH, Herzebrock-Clarholz, erworben. Mit den drei Marken Lite-Licht, StarLicht und Itec zählt sich das Unternehmen zu den führenden mittelständischen Unternehmen für energieeffiziente Beleuchtungstechnik. „Mit der Transaktion entsteht ein großes Potenzial in der Kombination der LED-Technologie von Zett Optics mit dem Produktprogramm von Lite-Licht, um gemeinsam als Anbieter mit einer erweiterten Produktpalette die Wünsche unserer Kunden noch besser bedienen zu können.“, erläutert Dr. Matthias Dämmig, Geschäftsführer von Zett Optics. Das neu entstandene Unternehmen firmiert als Zett Lite Lighting GmbH („ZLL“). Die Zett Optics GmbH mit Sitz in Braunschweig geht auf die 1928 gegründete Zett Projektion GmbH zurück und ist Systemanbieter lichttechnischer Lösungen unter anderem für die Medizin- und Labortechnik. Das Unternehmen ist mit rund 60 Mitarbeitern Entwicklungspartner und Zulieferer namhafter globaler Unternehmen in diesem Sektor.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch