Hoher Besuch

17.08.2011
Brandenburgs Forstminister Jörg Vogelsänger besuchte das Werk Baruth der Klenk Holz AG

Jörg Vogelsänger (SPD), Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Brandenburg, hat Anfang August die Klenk Holz AG in Baruth besucht. Vogelsänger, der auch für den Forst im Land zuständig ist, informierte sich über aktuelle Themen aus der Holzwirtschaft. Begleitet wurde der Minister von Birgit Korth, der für Wald und Forstwirtschaft verantwortlichen Referatsleiterin seines Ressorts. Im Mittelpunkt der Gespräche standen die derzeitigen Rahmenbedingungen der Forst- und Holzwirtschaft in Brandenburg mit dem Fokus auf Fragen der Rohstoffversorgung und Holzmobilisierung im Privatwald.Das Baruther Werk der Klenk Holz AG verarbeitet rund eine Mio. Festmeter Kiefer pro Jahr und beschäftigt rund 400 Mitarbeiter.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch