20 Prozent plus

11.10.2011
Der Maschinen- und Werkzeuganbieter Güde hat in den ersten drei Quartalen den Vorjahresumsatz deutlich übertroffen

Der Anbieter von Maschinen, Werkzeugen und Gartengeräten Güde, Wolpertshausen, hat seinen Umsatz in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres um mehr als 20 Prozent gesteigert. Dabei wurden die Umsätze der Tochtergesellschaft Just in Time eingerechnet, die unter anderem im Bereich Eigenmarken tätig ist. Zu dieser Entwicklung hat die 2010 eingeleitete Positionierung der Marke Güde beigetragen, meint die Geschäftsleitung, die mit einer nachhaltigen Entwicklung rechnet.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch