Parallele Synergieeffekte

02.11.2011
Den Messeverbund aus Christmasworld, Paperworld und Creativeworld Ende Januar 2012 werden rund 3.000 Aussteller zur Präsentation ihrer Sortimente nutzen

Auf den drei parallel stattfindenden Messen Christmasworld (27. bis 31. Januar 2012), Paperworld und Creativeworld (28. bis 31. Januar) in Frankfurt werden insgesamt mehr als 3.000 Aussteller erwartet. Dabei betont die Messe Frankfurt als Veranstalter die Synergieeffekte der Frühjahrsmessen für den Handel. So finden beispielsweise die Einkäufer von Gartencentern und Baumärkten finden auf der Christmasworld Produkte zum Thema Weihnachten und saisonale Dekoration und auf der Creativeworld ein breites Angebot an Kreativ- und Bastelmaterialien.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch