Zwei Kooperationen kooperieren

Die KEM-Gruppe und die Nordwest Handel AG geben ihrer seit Jahren geübten Zusammenarbeit eine neue Form und gehen eine Kooperation ein

Die beiden Handelskooperationen KEM (Krämer Einkauf + Marketing) und die Nordwest Handel AG sind eine Kooperation eingegangen. Die beiden Gruppen arbeiten bereits seit mehreren Jahren zusammen, haben ihrer Zusammenarbeit jetzt aber eine neue Form gegeben. Durch die Kooperation sollen die Dienstleistungen für KEM-Mitglieder, die neben dem Einzelhandel auch im Produktionsverbindungshandel tätig sind, ergänzt werden. Dabei werden eine größere Auswahl von Vertragslieferanten, ein umfangreicheres Warenangebot, schnellere Lieferzeiten durch den Zugriff auf das Nordwest-Zentrallager sowie professionelle Kataloge und Daten genannt. Umgekehrt sollen Nordwest-Mitglieder von neuen Leistungsbausteinen der KEM profitieren. Der KEM-Gruppe gehören 144 Einzelhändler der KEM-Gruppe an. Nordwest Handel hat rund 750 Handelspartner.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch