Neu strukturiert

21.11.2011
Der Dämmstoffanbieter Ursa baut sich um

Der Dämmstoffanbieter Ursa organisiert die derzeitigen Geschäftseinheiten (Operating Units, kurz OUs) in Europa mit sofortiger Wirkung neu. Für den deutschen Markt bedeutet dies: Aus einem Teil der Operating Unit „Central West“ (zu der Ursa Deutschland gehört) und einem Teil der Operating Unit “Central East“ wird eine neue Operating Unit „Central“ gebildet. Zu dieser gehören neben Deutschland auch die Schweiz, Polen, Tschechien, die Slowakei, Skandinavien (außer Finnland) und die drei baltischen Staaten. Diese neue „OU Central“ wird von Pascal Moret Schellenberg (43) und seit 2008 Managing Director der vormaligen OU Central East, geführt. Die Zentrale der neuen „OU Central“ wird in Leipzig sein. Der bisherige Managing Director der vormaligen „OU Central West“, Heinz-Jakob Holland wird die Leitung der neu gegründeten „OU Meditarrenean & South East“ übernehmen. Diese umfasst die Länder Österreich, Ungarn, Italien, Rumänien, Bulgarien, Türkei, Slowenien, Albanien, Bosnien, Kroatien, Mazedonien, Serbien und Griechenland. Die Zentrale dieser Einheit wird sich in Wien befinden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch