Neue Vorstände

28.11.2011
Aufsichtsrat und Hauptversammlung der Deutschen Messe AG haben Ende November Frank Pörschmann und Dr. Jochen Köckler als neue Vorstände bestellt

Aufsichtsrat und Hauptversammlung der Deutschen Messe AG haben Ende November mit Frank Pörschmann und Dr. Jochen Köckler zwei neue Vorstände bestellt. Frank Pörschmann tritt die Nachfolge von Ernst Raue an. Raue hatte seinen Vorstandsvertrag nach 32 Jahren bei der Deutschen Messe AG nicht erneuert. Pörschmann kam 2010 vom IT-Konzern IBM zur Deutschen Messe AG und hatte als Bereichsleiter die operative Verantwortung für die Cebit. Dr. Jochen Köckler kommt von der Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft, wo er in der Funktion als Geschäftsführer die Gesamtverantwortung für den Bereich Messen und Ausstellungen trug. Köckler folgt im Vorstand auf Stephan P. Kühne, der Mitte des Jahres auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand der Deutschen Messe AG ausgeschieden war. Pörschmann und Köckler sind ab dem 1. April 2012 im Amt. Pörschmann übernimmt dann die Verantwortung für die Cebit. Köckler vertritt im Vorstand künftig das neue Investitionsgüter-Ressort und verantwortet damit unter anderem die Hannover Messe und die internationalen Fachmessen Domotex, Ligna und Biotechnica.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch