DIY-Lifetime Award für Karlheinz Essl

02.12.2011
Der Gründer von Baumax hat das österreichische Unternehmen zu einer der führenden Baumarktketten in Europa gemacht

Karlheinz Essl, Gründer der österreichischen Baumarktkette Baumax, ist mit dem DIY-Lifetime Award geehrt worden. Er hat die Auszeichnung gestern Abend auf einer Galaveranstaltung im Rahmen des 12. Internationalen Baumarktkongresses erhalten. In seiner Laudatio würdigte BHB-Präsident und Zeus-Geschäftsführer Michael Baumgardt das Lebenswerk Essls, der sein Unternehmen nicht nur in Österreich zur führenden Baumarktkette gemacht, sondern nach 1990 auch stark nach Zentral- und Osteuropa ausgerichtet hat. Dadurch, so Baumgardt, ist Baumax zu einem der großen Europäischen Baumarktbetreiber geworden. Karlheinz Essl betonte, wie wichtig ihm es war und ist, zusammen mit dem BHB den Baumarktgedanken in Europa voranzubringen. Den Preis verleihen gemeinsam der BHB und der Dähne Verlag.Den Kongress, der heute zu Ende geht, haben in diesem Jahr mehr Teilnehmer besucht als in den Jahren zuvor. Die Gespräche sind stark von den jüngsten Ereignissen in der DIY-Branche, den Ankündigungen zu Praktiker und Max Bahr sowie der Übernahme der Baywa-Märkte durch Hellweg, geprägt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch