Zweistellig im Umsatzplus

18.01.2012
Die Eurobaustoff erreichte im vergangenen Jahr einen Außenumsatz von mehr als zwölf Mrd. €

Für das vergangene Jahr 2011 erreichte die Eurobaustoff nach Kooperationsangaben einen Einkaufsumsatz von exakt 4,984 Mrd. € (Vorjahr: 4,23 Mrd. €; + 17,9 Prozent). Der Außenumsatz aller 497 Fachhändler der Kooperation betrug dabei 2011 mehr als zwölf Mrd. €. Der Großhandel der Kooperation legte über alle Sortimente um 19,5 Prozent zu, der Bereich Fliese/Naturstein um neun Prozent und der Einzelhandel um 13,6 Prozent. Nahezu die Hälfte des Zuwachses in diesem Bereich wurden mit Maschinen, Sanitär und Heizung sowie dekorativem Holz erzielt. Der Bereich Holz, erstmals in 2011 als eigenständiger Bereich geführt, erreichte einen Umsatz von 215 Mio. €. Für das laufende Jahr rechnet die Eurobaustoff mit einem Überschreiten der Fünf-Milliarden-Euro-Umsatzgrenze.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch