Nachhaltig transparent

Verbraucher wünschen sich stärkeres Engagement in Sachen Nachhaltigkeit

Die Verbraucher stellen Industrie und Handel kein gutes Zeugnis aus, wenn es um Nachhaltigkeit geht. Rund 87 Prozent der befragten Konsumenten sind laut dem CSR-Tracker des IFH Köln der Ansicht, dass sich Handel und Industrie noch nicht ausreichend engagieren. Zu einem konsequenten Engagement in Sachen Nachhaltigkeit gehört danach auch, dass vermehrt kontrolliert wird, ob die selbst gesetzten Standards auch tatsächlich erfüllt werden. Darüber hinaus stehen die Aspekte Kommunikation und Transparenz ganz oben auf der Wunschliste. „In Puncto Nachhaltigkeit fordern Konsumenten einen Dialog auf Augenhöhe. Unternehmen, die hier ernst genommen werden wollen, tun gut daran, ihr Engagement auch wirklich transparent zu gestalten“, rät Bettina Willmann, Bereichsleiterin Forschung & Konzepte am IFH Köln.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch