Erweiterte Kompetenzen

Uwe Scheuermann wurde bei Vileda zum Vice President Central Eastern Europe ernannt

Zum 1. April übernimmt Uwe Scheuermann zusätzlich zu seiner Funktion als Geschäftsführer der Vileda Deutschland GmbH die Verantwortung für die Länder Polen, Tschechien, Ungarn, Rumänien und Ukraine. Mit seiner neuen Funktion ist er außerdem im Europäischen Managementteam vertreten. Scheuermann wechselte 1999 von Kraft Foods zu Vileda.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch