Erfolgreiches Jahr

16.03.2012
Bosch Power-Tools steigert 2011 den Umsatz um sieben Prozent

Der Bosch-Geschäftsbereich Power-Tools hat 2011 den Umsatz um sieben Prozent auf 3,8 Mrd. € gesteigert. „Damit konnten wir unsere Marktposition erneut ausbauen“, sagte Stefan Hartung, Vorsitzender des Bereichsvorstandes bei einer Pressekonferenz in Leinfelden-Echtedingen. Währungsbereinigt liege die Umsatzsteigerung sogar bei rund neun Prozent. 90 Prozent des Umsatzes erzielt Bosch Power Tools im Ausland. Im laufenden Jahr erwartet Hartung ein Wachstum in ähnlicher Größenordnung.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch