Weitere sieben Max Bahr

27.08.2012
Die Praktiker AG startet eine zweite Welle von Umstellungen von Praktiker auf Max Bahr

Nach den ersten Marktumstellungen von Praktiker auf Max Bahr, die Ende September abgeschlossen sein sollen, plant das Unternehmen eine zweite Umstellungswelle. Erneut sollen sieben Praktiker-Standorte (dieses Mal in Paderborn, Kleve, Burscheid, Wittenberg, Teltow, Freiberg und Unterwellenborn) auf Max Bahr umgestellt werden. Im Rahmen des vom Konzernvorstand beschlossenen „Projekts Zukunft“ sollen in diesem und im nächsten Jahr bis zu 120 der 234 Praktiker-Märkte auf die noch überwiegend in Norddeutschland etablierte Marke Max Bahr umgestellt werden. Begonnen wird die Umrüstung – wie gemeldet – mit Märkten in Lüneburg, Celle, Delmenhorst, Elmshorn, Gägelow, Greifswald und Bentwisch. Ihre Eröffnung unter dem Namen Max Bahr ist für den 27. September 2012 geplant.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch