Holzbearbeitung per Bürste

Osborns beliebteste Bürste zur Holzbearbeitung Grittyflex ist jetzt noch leistungsfähiger. Dank eines Produktupdates wurde der abrasive Besatz der Grittyflexbürste rot (Korn 80) auf Siliziumkarbid umgestellt. Durch den höheren Kornanteil im Besatzmaterial erhöht sich damit die Bürstleistung um 50 Prozent, so der Anbieter. Konnten bislang knapp zehn m² Fläche mit einer Rundbürste bearbeitet werden, seien es nun 15 m². Osborn Grittyflexbürsten in den Körnungen 80 (rot) und 180 (blau) für Bohrmaschinen sind als Rund-, Topf- und Pinselbürsten verfügbar und haben eine Zertifizierung des TÜV-Süd. Insgesamt hat Osborn mittlerweile über 650 TÜV-Süd geprüfte Bürsten in seinem Sortiment. www.osborn-app.com
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch