Bau-Wiki ist online

06.09.2012
Unter www.bau-wiki.de bieten jetzt 50 Bauelemente-Händler des EDE Fachkreises Pro.Element alles, was Käufer von Türen und Toren wissen wollen

Unter dem Motto „Überzeugen. Begeistern. Handeln.“ hat das EDE ein neues Internetportal ins Netz gebracht. Die herstellerneutrale Informationsplattform für Endkunden (www.bau-wiki.de) beinhaltet Bilder, technische Grundbegriffe und Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema Innentüren, Tore und Zargen. Die Internetseite richtet sich an Renovierer und Bauherren. „Was es im Internet nicht gibt, gibt es gar nicht! 10,3 Millionen Internet-Suchanfragen gibt es monatlich in Deutschland nach Türen und mehr als drei Viertel aller Käufer wählen ihre Türen selbst aus*“, stellt Klaus Tillmann fest. Er ist Leiter des Fachbereichs Bauelemente und verantwortlich für das Projekt.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch