„Für dieses Jahr gutes Ergebnis“

25.10.2012
Die EMV-Profi hat ihren Umsatz in den ersten neun Monaten um dreieinhalb Prozent gesteigert. Das schwierige Gartengeschäft hat ein höheres Wachstum verhindert

Die Gesellschafter der EMV-Profi haben in den ersten neun Monaten dieses Jahres einen Bruttoumsatz von 636 Mio. € erzielt. Das sind 3,51 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Flächenbereinigt sind die Umsätze um 1,4 Prozent gewachsen. Geschäftsführer Jürge Knocks zeigte sich mit diesen Zahlen, die er auf Gesellschafterversammlung und der Hausmesse in Bad Salzuflen in dieser Woche mit den Worten „In diesem Jahr ist das ein gutes Ergebnis“ vorgestellt hat, zufrieden. Gleichzeitig machte er aber klar, dass die Kooperation im kommenden Jahr wieder ein Wachstum anstrebt, das wie bislang über dem Branchenschnitt liegt. Dass es in diesem Jahr eine geringere Steigerungsrate gab, lag im Wesentlichen am schlechten Gartengeschäft im ersten Halbjahr.Wie Knocks weiter angekündigt hat, erhält die Kooperation im kommenden Jahr weiteren Zulauf. Zum 1. Januar 2013 werden sich drei neue Gesellschafter mit insgesamt fünf Standorten der Gruppe anschließen. Mit weiteren potenziellen Partnern befinde man sich im Gespräch.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch