Neue Spitze von GGP Germany

Matthias Schrewe folgt im November Detlef Schultze als Geschäftsführer nach. Er hat bislang das DIY-Geschäft verantwortet

Beim Gartengeräteanbieter GGP Germany steht ein Führungswechsel an. Zum 1. November 2012 ist Matthias Schrewe zum Geschäftsführer bestellt worden. Er tritt die Nachfolge von Detlef Schultze an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Schultze hatte unter anderem die Fachhandelsmarke Stiga am Markt etabliert. Matthias Schrewe war Geschäftsführer von Mimir Gartentechnik. Im Zuge der Übernahme von Mimir durch die GGP-Gruppe hat er seit über einem Jahr für GGP Germany das DIY-Geschäft geleitet. Davor war er mehr als zehn Jahre Geschäftsführer bei Brill. In seiner neuen Position berichtet er direkt an Georg Metz, den CEO der GGP-Group in Italien.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch