Neubauangebot wächst weiter

18.12.2012
Im Jahr 2012 gab es einen Anstieg der Wohnungsbaugenehmigungen um sechs Prozent auf 240.000. Davon entfallen 70 Prozent auf Eigenheime und Eigentumswohnungen

Im Jahr 2012 wurden bereits bis September so viele Wohnungen genehmigt wie im ganzen Jahr 2009. Darauf weisen die Landesbausparkassen (LBS) hin. Laut LBS-Verbandsdirektor Hartwig Hamm werden bis zum Jahresende noch rund 240.000 Genehmigungen erreicht, das sind sechs Prozent mehr als im Vorjahr und über ein Viertel mehr als 2010. Für 2013 erwartet der Verbandsdirektor einen weiteren Anstieg um mindestens vier Prozent auf 250.000 genehmigte Einfamilienhäuser und Wohnungen.Nach den statistischen Daten im bisherigen Jahresverlauf ist laut Angabe der LBS klar, das der größte Anteil des Neubaus auf die Wohneigentumsbildung entfällt. ’’Rund 70 Prozent der neu auf den Markt kommenden Wohneinheiten werden in Eigenheimen und Eigentumswohnungen geplant’’, so Hamm.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch