Dritte Produktionslinie

07.06.2013
Fermacell nimmt dritte Produktionslinie für zementgebundene Platten im Werk Calbe in Betrieb

Nach knapp einjähriger Bauzeit hat die Fermacell GmbH im Werk Calbe in Sachsen-Anhalt eine dritte Fertigungslinie in Betrieb genommen. Ziel der Werkserweiterung ist es, so Fermacell, zusätzliche qualitativ hochwertige Spezialprodukte anbieten und gleichzeitig internationalen Kundenwünschen mit einer noch höheren Flexibilität begegnen zu können. Rund 20 Mio. € hat das Duisburger Unternehmen in den Ausbau investiert, 26 neue Mitarbeiter wurden eingestellt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch