Generationenwechsel im Aufsichtsrat

15.07.2013
Und dadurch Änderungen im Vorstand: Bei Al-Ko hat Herbert Kober den Aufsichtsratsvorsitz abgegeben. Raymond Kober ist vom Vorstand in den Aufsichtsrat gewechselt

Der Aufsichtsrat der Al-Ko AG, Kötz, hat einen Generationenwechsel vollzogen. Herbert Kober (80) hat seinen Platz im Aufsichtsrat sowie seinen Posten als Vorsitzender zur Verfügung gestellt. Für ihn ist sein Neffe Raymond Kober nachgerückt und hat die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden übernommen. Er war bislang Mitglied des Vorstands. Seine bisherigen Funktionen dort werden von den anderen Familienmitgliedern neben ihren bisherigen Aufgaben übernommen: Zukünftig verantwortet Harald Kober zusätzlich den Einkauf, Roland Kober die Lufttechnik und Stefan Kober die IT. Herbert Kober ist der letzte Vertreter der zweiten Generation der Familie Kober im Unternehmen gewesen. Den Vorsitz des Aufsichtsrates hat nun das langjährige Aufsichtsratsmitglied Walter von Szczytnicki inne. Außerdem verabschiedet sich Horst Zimmer aus dem Gremium. Seinen Platz nimmt Dr.-Ing. Axel Müller ein.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch