Marktanteile im grünen Markt gewonnen

Die Ekaflor legt um 5,5 Prozent zu

Ekaflor-Geschäftsführer Horst Gössmann präsentierte die Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2012/2013 auf der Hauptversammlung in Nürnberg.
Ekaflor-Geschäftsführer Horst Gössmann präsentierte die Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2012/2013 auf der Hauptversammlung in Nürnberg.
27.09.2013

Die Fachhandelskooperation Ekaflor hat in ihren Außenumsatz im Geschäftsjahr 2012/2013 (April bis März) um 5,5 gesteigert und ein Volumen von 31,3 Mio. € erzielt. Dieses Wachstum habe die Marktanteile der angeschlossenen Fachhändler erhöht, hieß es auf der Hauptversammlung in Nürnberg. Auch Gewinn und Eigenkapital wurden gegenüber dem Vorjahr erhöht, die Kapitalverzinsung auf die Kapitalkonten der KG betrug 12,7 Prozent. Geschäftsführer Horst Gössmann hob nochmals die Unternehmensvision der Ekaflor hervor, die laute, ihre Mitglieder so zu unterstützen, dass sie die Nummer eins oder Nummer zwei im regionalen Markt sind.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch