Destatis

Einzelhandelsumsätze sanken im Oktober real

Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland setzten im Oktober 2013 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) nominal 0,8 Prozent mehr und real 0,2 Prozent weniger um als im Oktober 2012. Beide Monate hatten jeweils 26 Verkaufstage. Im Vergleich zum September 2013 lag der Umsatz im Oktober kalender- und saisonbereinigt nominal um 0,4 und real um 0,8 Prozent niedriger. Im Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln lagen die Umsätze nominal 1,4 und real 1,5 Prozent unter den Werten des Vorjahresmonats. Von Januar bis Oktober 2013 wurde insgesamt im deutschen Einzelhandel nominal 1,5 und real 0,2 Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum umgesetzt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch