Hunter

„Detroit“: jetzt wird’s bunt

03.12.2013

Das für die Serie „Detroit“ von Hunter verwendete Material ist besonders strapazierfähig und für die Verwendung bei jedem Wetter geeignet. Der Kotbeutelspender kann an Halsband oder Leine befestigt werden und ist mit einem Schlüssel­ring ausgestattet. In den Gürtel­taschen „Basic“ und „Special“ lassen sich kleine Belohnungen für unterwegs aufbewahren. Der Trainer „Snack Dummy“ kann mit Snacks befüllt, geworfen und apportiert werden. Anschließend wird der Hund direkt aus dem Dummy belohnt. Der Reisenapf ist mit einem Karabiner versehen und kann problemlos am Reisegepäck oder im Auto befestigt werden.www.hunter.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch