Ausgebuchte Ambiente

Gute Vorzeichen für die Konsumgütermesse

Ambiente 2014
Bildunterschrift anzeigen
Eindrücke vom Presserundgang zur Eröffnung der Ambiente.

Die Ambiente, die als die weltweit bedeutendste Konsumgütermesse gilt, wurde heute in Frankfurt eröffnet. Als Vertreter des Bundes hielt Uwe Beckmeyer, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, die Eröffnungsrede."Die Ambiente ist nicht nur ein Ort des Handels, sondern auch ein Ort des Kulturaustausches. Es war eine gute Entscheidung, Japan in diesem Jahr als Partnerland der Messe zu gewinnen", sagte er. "Die Kultur und Kreativwirtschaft sollte als Faktor nachhaltigen volkswirtschaftlichen Wachstums nicht unterschätzt werden."Das Land Hessen wurde von Tarek Al-Wazir, Staatsminister im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, vertreten. Yoshihiko Isozaki, Vizeminister im japanischen Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI), repräsentierte das diesjährige Partnerland der Ambiente, Japan.Auch die aktuelle Lage der Branche wurde mit Geschäftsführern und Unternehmensvertretern während des Rundgangs über die Ambiente thematisiert. Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH, beurteilt die aktuelle wirtschaftliche Lage positiv: "Die Ambiente setzt ihren Erfolgskurs fort. Der private Konsum bleibt weiter der Motor der Konjunktur in Deutschland. Somit stehen die Vorzeichen für einen erfolgreichen Messeverlauf sehr gut."Auf der fünftägigen Weltleitmesse der Konsumgüterindustrie zeigen in diesem Jahr 4.724 Aussteller aus 89 Nationen (2013: 4.714 Aussteller, 81 Länder) Neuheiten, Innovationen und Trends aus den Bereichen gedeckter Tisch, Küche und Hausrat, Geschenk- und Dekorationsartikel sowie Wohnkonzepte und Einrichtungsaccessoires. Mit 329.300 m² brutto (2013: 329.300 m²) - dies entspricht einer Fläche von 46 Fußballfeldern - ist das Messegelände auch in diesem Jahr komplett ausgebucht.
Ambiente-Eröffnung 2014
Die Ambiente ist von Regierungsvertretern aus Deutschland und Japan eröffnet worden.
Ambiente 2014
Eindrücke vom Presserundgang zur Eröffnung der Ambiente.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch