BDF

Fertigbaubranche wächst stärker als der Markt

19.03.2014

Bauherren privater Eigenheime greifen zunehmend auf den Werkstoff Holz zurück. Das hat der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) festgestellt. Während im vergangenen Jahr die gesamten Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser um 2,2 Prozent zulegten, wuchsen die Baugenehmigungen für Eigenheime in Holzfertigbauweise mit 5,1 Prozent mehr als doppelt so stark. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 99.603 Ein- und Zweifamilienhäuser genehmigt, davon 15.617 in Fertigbauweise. Der Fertigbauanteil legte damit auf 15,7 Prozent zu. 2012 lag der Anteil der genehmigten Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise bei 15,3 Prozent, 2011 waren es noch lediglich 15,1 Prozent.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch