Destatis

Inflationsrate bleibt im August unter einem Prozent

29.08.2014

Von Juli auf August sind die Verbraucherpreise nicht gestiegen. Das geht aus der Monatsstatistik des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hervor. Gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt die Inflationsrate im August vorläufigen Erhebungen zufolge voraussichtlich 0,8 Prozent. Während sich Energie um 1,9 Prozent verbilligt hat, sind beispielsweise die Wohnungsmieten im Schnitt um 1,5 Prozent gestiegen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch