Nach 13 Jahren

Hornbach beruft neuen Landeschef in der Schweiz

Alessandro Pellegrini
Bildunterschrift anzeigen
Alessandro Pellegrini ist neuer Landesgeschäftsführer von Hornbach in der Schweiz.
30.12.2014

Hornbach hat einen neuen Landesgeschäftsführer in der Schweiz. Vom 1. Januar 2015 an führt Alessandro Pellegrini (44) die Geschäfte der Hornbach Baumarkt (Schweiz) AG. Damit steht erstmals ein Schweizer an der Spitze der Landesgesellschaft. Klaus Becker (61), der seit dem Markteintritt von Hornbach 2002 die Geschäftsführung in der Schweiz verantwortet hat, kehrt in die Konzernzentrale zurück.
Der neue Landeschef Alessandro Pellegrini ist 2002 in das Unternehmen eingetreten. Er hat zunächst als Marktmanager den Standort Etoy geführt und zuletzt als Bezirksleiter die operative Führung sämtlicher Schweizer Märkte mitverantwortet.
Der gebürtige Pfälzer Klaus Becker hat 1982 bei Hornbach angefangen und hatte in den ersten 20 Jahren Verantwortung als Marktmanager in Deutschland sowie als Konzerneinkaufsleiter übernommen, bevor er schließlich dreizehn Jahre lang die Geschäfte in der Schweiz führte.
Klaus Becker
Der gebürtige Pfälzer Klaus Becker arbeitet seit mehr als 30 Jahren für Hornbach.
Hornbach Luzern-Littau
Hornbach kam 2002 in die Schweiz. Das Foto entstand im ersten Markt in Luzern-Littau.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch