AMI-Statistik

Blumen und Pflanzen wieder auf dem alten Niveau

Schnittblumen
Bildunterschrift anzeigen
Schnittblumen machen fast 35 Prozent des gesamten Blumen- und Zierpflanzenmarktes aus.
27.01.2015

Der Verbrauch von Blumen und Zierpflanzen in Deutschland hat 2014 wieder das Niveau von 2011 und 2012 erreicht. Diese Schätzung der Agrarmarkt Informationsgesellschaft (AMI) wurde zur heute beginnenden Internationalen Pflanzenmesse in Essen veröffentlicht. Auf Basis der bis September 2014 verfügbaren Daten gehen die Marktforscher von einem Marktvolumen für Blumen und Pflanzen im Gesamtjahr in Höhe von 8,6 Mrd. € (zu Einzelhandelspreisen) aus.
Die Pro-Kopf-Ausgaben für Blumen und Pflanzen sind mit rund 107 € auf ein hohes Niveau gestiegen. Nur 2007 und 2008 lagen sie höher.
Sollte Deutschland im Jahr 2015 von Wetterkapriolen verschont bleiben, rechnet die AMI mit einem stabilen Marktverlauf. Es bleibe abzuwarten, ob neue Konzepte die Trends wie Urban Gardening, Regionalität oder Insektenfutterpflanzen aufgreifen und neben den üblichen Sortimentserweiterungen positive Impulse setzten können, so die Einschätzung.
Bis auf Blumenzwiebeln, die ebenso wie Kräuter ab 2014 separat ausgewiesen werden, zeigen alle Segmente im Vorjahresvergleich positive Entwicklungen. Das bis September noch recht deutliche Minus bei Blumenzwiebeln wird sich bis zum Jahresende wohl noch verkleinert haben.
Das nach wie vor größte Einzelsegment der Schnittblumen ist geringfügig auf ein Volumen von 3,0 Mrd. € gewachsen. Damit entfallen fast 35 Prozent aller Ausgaben für Blumen und Zierpflanzen auf Schnittblumen. Das Segment der Gartenpflanzen (Gehölze, Stauden, Beet- und Balkonpflanzen, Kräuter und Blumenzwiebeln) hat ein Volumen von knapp 4,1 Mrd. € erreicht. Der Markt für Zimmerpflanzen ist auf ein Volumen von knapp 1,6 Mrd. € gewachsen, wobei sich alle drei Teilsegmente (blühende und grüne Zimmerpflanzen sowie Schalen) positiv entwickelten.
Zimmerpflanzen
Zimmerpflanzen gliedern sich in die Teilsegmente blühende und grüne Zimmerpflanzen sowie Schalen auf.
Beet und Balkon
Die Produktgruppe Beet und Balkon gehört zum Segment der Gartenpflanzen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch