Februar-Zahlen

Die Preise steigen nur um 0,1 Prozent

02.03.2015

Die Inflationsrate in Deutschland bleibt extrem niedrig. Im Februar 2015 sind die Verbraucherpreise voraussichtlich um 0,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Das teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Gegenüber Januar, in dem die Preise im Jahresvergleich um 0,4 Prozent gesunken waren, sind die Verbraucherpreise um 0,9 Prozent gestiegen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch