Neue Datenbank

Sagaflor setzt auf Echtzeit-Analysen

Die SAP-Technologie erlaubt die Datenauswertung über das aktuelle Kaufverhalten eines Kunden in Echtzeit. Foto: Fotolia, Gina Sanders
Die SAP-Technologie erlaubt die Datenauswertung über das aktuelle Kaufverhalten eines Kunden in Echtzeit. Foto: Fotolia, Gina Sanders
05.05.2015

Mit "SAP HANA" hat die Sagaflor in ihrem Jubiläumsjahr eine neue Datenbank-Technologie eingeführt. Mit dem System können nicht nur die Daten des Unternehmens analysiert, sondern auch Geschäftsprozesse verbessert werden, erklärt das Unternehmen.
Die Technologie erlaube die Datenauswertung über das aktuelle Kaufverhalten eines Kunden in Echtzeit. Herzstück des neuen Datenbank-Systems ist die sogenannte In-Memory-Technologie. Dabei laufen die entsprechenden Daten des Unternehmens anders als bei bisherigen Anwendungen komplett im Arbeitsspeicher des Servers.
Separate Datenbanken für verschiedene Anwendungen sind nicht mehr erforderlich. Die Daten vom Tagesgeschäft und für Auswertungen liegen nun am gleichen Ort. Auf diese Weise können nach Angaben der Sagaflor Geschäftsanalysen schneller und effizienter durchgeführt werden.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch