Kärcher

Nonstop-Fensterreinigen dank Wechselakku

Kärcher, Fenstersauger
23.11.2015

Der neue Fenstersauger WV 5 Plus von Kärcher ermöglicht einfaches Fensterreinigen mit streifenfreiem Glanz. Für beste Reinigungsergebnisse bis an die Fensterkante sorgen leicht einstellbare Abstandshalter an der Saugdüse. Die Reinigung auch großer Fensterflächen in Wohnungen und Häusern ist dank des neuen Wechselakkus kein Problem mehr. Mit einer Laufzeit von 35 Minuten kann eine Fläche von 105 m² gereinigt werden, dies entspricht etwa 35 Fenstern. Sobald die Akkuanzeige aus drei LEDs signalisiert, dass die Energie zur Neige geht, kann mit einem als Zubehör erhältlichen zweiten Akku einfach weitergeputzt werden.
Eine weitere Besonderheit des Geräts sind die stufenlos einstellbaren Abstandshalter an der Saugdüse. Sie halten die Abziehlippe stets so vom Fensterrand fern, dass diese nicht an der Kitt- oder Silikoneinfassung abknickt. So bleiben beim Absaugen der Reinigungsflüssigkeit auch am Fensterrand keine Reste oder Schlieren zurück.
www.kaercher.com
Kärcher, Fenstersauger
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch