Destatis

Guter September fängt Quartalsminus im Gartenhandel nicht ganz auf

Der Gartenhandel lag den Destatis-Zahlen zufolge mit seinen Umsätzen im September über Vorjahr, im gesamten dritten Quartal jedoch darunter.Bildunterschrift anzeigen
Der Gartenhandel lag den Destatis-Zahlen zufolge mit seinen Umsätzen im September über Vorjahr, im gesamten dritten Quartal jedoch darunter.
03.12.2015

Obwohl die Umsatzzahlen sich im September wieder verbessert haben, stand für den Gartenhandel am Ende des dritten Quartals ein Minus vor der Veränderungsrate. Um real 0,8 Prozent lagen die Umsätze des Einzelhandels mit Blumen, Pflanzen, Sämereien, Düngemittel usw., so die offizielle Bezeichnung durch das Statistische Bundesamt (Destatis), unter dem Niveau des Vorjahresquartals. Im September hat die Branche gegenüber dem Vorjahresmonat ein Wachstum von 1,1 Prozent erzielt.
Die ausführlichen Angaben aus dem Statistischen Bundesamt finden Sie in der diyonline.de-Rubrik Statistik/Destatis-Zahlen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch