Berufskleidungs-Service

Alsco verstärkt Marktposition

07.12.2015

Die Alsco Berufskleidungs-Service GmbH hat die Übernahme der Larosé GmbH & Co. KG, Köln, abgeschlossen. Nachdem die Alsco im Mai alle Anteile des Unternehmens übernommen hat, wurden jetzt die letzten Formalitäten erledigt und der Betriebsübergang vollzogen.Damit geht die Geschäftstätigkeit der Larosé GmbH & Co. KG mit allen Rechten und Pflichten sowie die Standorte und Mitarbeiter auf die Alsco Berufskleidungs-Service GmbH über. Alleiniger Geschäftsführer ist Martin Swierzy. "Mit der Übernahme ist Alsco bundesweit mit 24 Standorten vertreten. Durch die räumliche Nähe haben wir die Möglichkeit, uns noch intensiver um unsere Kunden zu kümmern, " so Martin Swierzy. 1.800 Mitarbeiter sind nun in 18 Wäschereibetrieben, fünf Service-Centern und der Hauptverwaltung mit Sitz in Köln/Porz für das Familienunternehmen tätig.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch