Neue Struktur

EK baut ihr Geschäftsfeld Living modular auf

26.01.2016

Die EK-Servicegroup strukturiert den Bereich Living neu. Das bisherige Living-Geschäftsfeld wird modular ausgebaut und integriert neu auch die Sortimente Papier, Bürobedarf und Schreibwaren (PBS), Lederwaren, Uhren und Schmuck sowie Heimtextilien. Haushaltswaren, Geschenkartikel, Glas, Porzellan und Keramik sowie Gartenmöbel bleiben Kern des Geschäftsfelds. Leiter des neuen Geschäftsfelds wird Dr. Stefan Vogel (bisher Geschäftsführer Buchwert und PBS), stellvertretender Bereichsleiter wird Andreas Lück (bisher Bereichsleiter Living).
Die Verbundgruppe will damit dem Umstand Rechnung tragen, dass die Mehrheit der EK-Handelspartner mittlerweile mehrbranchig aufgestellt ist. Bisher zentral organisierte Service-Bereiche wie Marketing, Vertrieb oder Multichannel werden nun dezentral in die Geschäftsfelder eingegliedert.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch