Weltleitmesse

Die Interzoo hat ab 2018 neue Laufzeiten

Die Besucher der Interzoo werden ab 2018 im Mai an den Lauftagen Dienstag bis Freitag auf die Weltleitmesse strömen.Bildunterschrift anzeigen
Die Besucher der Interzoo werden ab 2018 im Mai an den Lauftagen Dienstag bis Freitag auf die Weltleitmesse strömen.
17.02.2016

Die Interzoo ändert ihre Tagesfolge. Die international führende Fachmesse für Heimtierbedarf wird ab 2018 immer im Mai an den Lauftagen Dienstag bis Freitag stattfinden. Dabei soll auch künftig der Himmelfahrtstag einbezogen werden. Dies beschloss der Messeveranstalter Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe (WZF) auf der Grundlage einer Empfehlung des Messeausschusses der Interzoo.
"Aufgrund unserer Analyse der Statistiken zur Besucherstruktur und zu den Besucherzahlen an den bisherigen Lauftagen sowie nach Auswertung der Besucher- und Ausstellerbefragungen während der letzten Messen haben wir uns entschieden, die Laufzeit der Interzoo zu ändern und optimaler an den Bedürfnissen der Aussteller und Besucher auszurichten", erklärt Herbert Bollhöfer, Geschäftsführer der WZF.
Hans-Jochen Büngener, Vorsitzender des Interzoo-Messeausschusses, ergänzt: "Der Anteil internationaler Besucher und Entscheider ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen, mit einer immer stärkeren Präferenz für die Veranstaltungstage Donnerstag und Freitag."
Der Samstag werde als umsatzstärkster Tag des Einzelhandels nicht gerne für einen Messebesuch genutzt. "Darüber hinaus kommen immer weniger deutsche Fachhändler am Sonntag zur Interzoo. Lieber besuchen sie die Messe am Himmelfahrtstag", so Büngener weiter. Diesen in Deutschland arbeitsfreien Donnerstag will die WZF daher auch weiterhin fest einplanen. Die zukünftigen Messetermine der Interzoo: Dienstag, 8. bis Freitag, 11. Mai 2018Dienstag, 19. bis Freitag, 22. Mai 2020
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch