Neuorganisation

Andreas Spies neuer GF bei Schulz Farben

18.02.2016

Geschäftsführer Alexander Böhler wird nach zehnjähriger Zugehörigkeit das Unternehmen Schulz Farben- und Lackfabrik mit Wirkung zum 1. März 2016 verlassen. Gemeinsam mit Unternehmer Michael Schulz wird Andreas Spies als neuer Geschäftsführer das Unternehmen leiten.
Bereits am 1. Januar 2016 trat Andreas Spies seine Aufgabe als neuer Geschäftsführer neben Unternehmer Michael Schulz an. Vor seiner Tätigkeit bei Schulz Farben arbeitete Andreas Spies von 2007 bis 2015 als Prokurist bei der WIV AG International und war dort für die Produktionsbetriebe im In- und Ausland, für den B2B-Vertrieb sowie den Zentraleinkauf zuständig. Vor 2007 war er als Prokurist und Verkaufsdirektor DIY bei Meffert AG Farbwerke beschäftigt.
Unter der neuen Doppelgeschäftsführung von Michael Schulz und Andreas Spies will das Unternehmen seine strategische Ausrichtung als verlässlicher Partner des Einzelhandels fortsetzen und ausbauen. Weiterhin werden Dieter und Herta Schulz dem Unternehmen im Beirat beratend zur Seite stehen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch