Heimtierbranche

Fünf Prozent mehr Besucher auf der Interzoo

Besucherrekord auf der Interzoo
Die Interzoo 2016 lockte an vier Tagen über 39.000 Besucher an.
30.05.2016

Mit einem Besucherrekord ist gestern die Interzoo in Nürnberg zu Ende gegangen. Die Zahl der Fachbesucher ist gegenüber 2014 um fünf Prozent auf rund 39.000 gestiegen, die Zahl der Aussteller hat sich um sieben Prozent auf 1.818 erhöht, so der vorläufige Schlussbericht des Messeveranstalters WZF.
Von den Besuchern kamen 70 Prozent aus dem Ausland, vor allem aus Italien, Frankreich, den Niederlanden, Spanien, der Tschechischen Republik und Polen. Auf Ausstellerseite stieg die Internationalität auf 82 Prozent.
Obwohl wegen Probleme bei der Registrierung viele Besucher am ersten Messetag erst zu spät in die Messehallen gelangen konnten, war die Stimmung auf der Messe durchweg positiv.
Die nächste Interzoo findet in zwei Jahren vom Dienstag, 8. Mai, bis Freitag, 11. Mai, wieder in Nürnberg statt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch