Swiss Krono Group

Nachhaltige Wachstumsstrategie

Zum 1. Oktober 2016 wird Martin Brettenthaler als neuer CEO der Swiss Krono Group den Vorsitz der Konzernleitung übernehmen.Bildunterschrift anzeigen
Zum 1. Oktober 2016 wird Martin Brettenthaler als neuer CEO der Swiss Krono Group den Vorsitz der Konzernleitung übernehmen.

Die Swiss Krono Group zählt sich zu den weltweit führenden Holzwerkstoffherstellern. Zum Jahresbeginn 2016 wurde der Auftritt der verschiedenen Gruppengesellschaften neu gestaltet: Seit diesem Zeitpunkt tritt das Unternehmen weltweit als eine integrierte Gruppe unter dem Namen Swiss Krono auf.
Zur konsequenten Umsetzung dieser Strategie wird die strategische und operative Führung der Gruppe neu besetzt: Zum 1. Oktober 2016 wird Martin Brettenthaler als neuer CEO der Swiss Krono Group den Vorsitz der Konzernleitung übernehmen und damit Maciej Karnicki ablösen. Maciej Karnicki, der bislang in seiner Doppelfunktion als CEO der Swiss Krono Group und als Standortleiter des größten Werkes der Gruppe in Polen agierte, wird künftig auf eigenen Wunsch die Geschäfte des polnischen Standortes verantworten und vorantreiben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch