Marktanteile Nonfood

Starkes Wachstum für den Online-Handel im Jahr 2015

Im Nonfood-Segment belegten die Baumärkte als Vertriebsschiene im Jahr 2015 insgesamt den fünften Platz.Bildunterschrift anzeigen
Im Nonfood-Segment belegten die Baumärkte als Vertriebsschiene im Jahr 2015 insgesamt den fünften Platz.

Laut GfK (Consumer Panel Nonfood) machte der Nonfood-Markt in Deutschland im Jahr 2015 rund 168 Mrd. € aus. Die deutschen Baumärkte haben daran einen Anteil von 9,6 Prozent (= 16,13 Mrd. €). Sie liegen damit auf dem fünften Platz von neun erfassten Vertriebslinien. Platz 1 geht an den Fachhandel (21,4 Prozent), dicht gefolgt vom Online-Handel (20,2 Prozent). Dessen 2015er-Umsatz von fast 34 Mrd. € kam dank eines starken Jahresumsatzplus in Höhe von neun Prozent zustande. Auf dem dritten Platz liegt der Einrichtungsfachhandel (11,4 Prozent), gefolgt vom Lebensmitteleinzelhandel (9,9 Prozent).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch