Ingolstadt

Dehner stemmt die dritte Neueröffnung in drei Wochen

Vor dem neuen Markt hat Dehner eine Ladestation für Elektroautos und E-Bikes installiert.Bildunterschrift anzeigen
Vor dem neuen Markt hat Dehner eine Ladestation für Elektroautos und E-Bikes installiert.
15.09.2016

In Ingolstadt-Zuchering hat Dehner heute sein 117. Gartencenter eröffnet - "einen der schönsten Märkte, die wir seit langem gebaut haben", wie Georg Weber, geschäftsführender Gesellschafter, bei der Eröffnungsfeier gestern Abend sagte, und das praktisch "vor der Haustür": Die Dehner-Zentrale in Rain am Lech ist gerade einmal 45 km entfernt. Es handelt sich um die dritte Eröffnung in drei Wochen. "Das hatten wir auch noch nie'", meinte Weber.
Der 5.000 m² große Vorzeigemarkt ist der zweite Dehner in Ingolstadt. Der dreischiffige Bau ist im typischen Dehner-Stil gehalten und verfügt über eine Eingangsfassade in Holzoptik. Neu sind die Ebbe-und-Flut-Tische für die Pflanzenpräsentation auf der Freifläche. Die computergesteuerte Bewässerungstechnik setzt Dehner erstmals auch in Pflanzenregalen ein.
Eine Fotostrecke mit Bildern aus dem heute eröffneten Gartencenter in Ingolstadt finden Sie in der diyonline-Rubrik Galerien.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch