Wolf-Garten

Dr. Karsten Hoppe wechselt als Vorstandschef von Hilti zu MTD Products

Seit dem 1. Januar 2017 steht Dr. Karsten Hoppe als Vorstandsvorsitzender an der Spitze von MTD Products.Bildunterschrift anzeigen
Seit dem 1. Januar 2017 steht Dr. Karsten Hoppe als Vorstandsvorsitzender an der Spitze von MTD Products.

Dr. Karsten Hoppe (45) ist seit dem 1. Januar 2017 neuer Vorstandsvorsitzender der MTD Products AG, der Muttergesellschaft von Wolf-Garten. Er löst damit den Interim-CEO Udo Janetzki ab, der nach dem Weggang von Dr. Stefan Hoetzl diese Position übergangsweise seit dem 1. Juni 2016 bekleidet hat.
Hoppe wechselt von Hilti, wo er zuletzt drei Jahre lang Mitglied der Geschäftsleitung und für den Bereich Marketing Zentraleuropa zuständig war. Davor war er bei dem Werkzeughersteller verantwortlich für die Konzernfunktion Corporate Development und entwickelte dabei auch die aktuelle Konzernstrategie Champion 2020. In Deutschland war Hoppe zudem als Vertriebsleiter tätig. Vor seiner Tätigkeit bei Hilti hat er zehn Jahre lang für die Unternehmensberatung Boston Consulting Group gearbeitet.
Als Leiter der Geschäfte in Europa, Afrika und im Mittleren Osten bildet Karsten Hoppe zusammen mit seinen Vorstandskollegen Günter Korn und Dr. Michael Simon die Unternehmensspitze der Europa-Zentrale des US-amerikanischen Familienkonzerns MTD.
Der Gartengeräteanbieter MTD Products mit Sitz in Saarbrücken-Bübingen führt die drei Marken Cub Cadet, Wolf-Garten und MTD. Er lässt in Europa an vier Standorten fertigen und vertreibt hier seine Produkte in 27 Ländern. In einer Pressemitteilung heißt es, der neue Vorstandsvorsitzende spreche davon, dass er auch neue, angrenzende Geschäftsfelder für das Unternehmen erschließen wolle.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch