Verband Deutscher Garten-Center

Martina Mensing-Meckelburg bleibt Präsidentin, zweite Frau zieht in den Vorstand ein

Martina Mensing-Meckelburg wird den VDG weitere zwei Jahre führen - und tut das nach eigener Aussage "mit großer Freude".
Bildunterschrift anzeigen
Martina Mensing-Meckelburg wird den VDG weitere zwei Jahre führen - und tut das nach eigener Aussage "mit großer Freude".
18.01.2017

Martina Mensing-Meckelburg ist für weitere zwei Jahre Vorsitzende des Verbands Deutscher Garten-Center (VDG). Die Mitglieder haben die geschäftsführende Gesellschafterin der Gartencentergruppe Meckelburg in ihrem Amt bestätigt, das sie vor zwei Jahren angetreten hat. "Es bereitet mir eine ganz große Freude, Ihre Präsidentin zu sein", kommentierte sie ihre Wiederwahl.
Die Mitglieder haben bei den turnusmäßigen Neuwahlen außerdem eine weitere Frau in den Vorstand gewählt und damit gleichzeitig eine Verjüngung des Gremiums eingeleitet. Die 29-jährige Katharina Ley vom Gartencenter Sängerhof übernimmt den Sitz ihres Vaters Wilhelm Ley, der nicht mehr zur Wahl antrat.  Vor dem Hintergrund des geänderten Kaufverhaltens der jüngeren Generation wolle sie "die Zukunft in Richtung der neuen Medien mitgestalten", sagte sie. Die "emotionalere, zwischenmenschlichere Komponente" werde "durch die Frauenpower vielleicht noch einmal etwas mehr geschliffen", meinte sie in Anspielung auf den nun höheren Frauenanteil im VDG-Vorstand.
Die 29-jährige Katharina Ley verstärkt die Frauenpower im VDG-Vorstand.
Die 29-jährige Katharina Ley verstärkt die Frauenpower im VDG-Vorstand.
Im VDG freute man sich über eine sehr gut besuchte Wintertagung in Stuttgart. Die Veranstaltung ging gestern mit einer Storetour zu Ende.
Im VDG freute man sich über eine sehr gut besuchte Wintertagung in Stuttgart. Die Veranstaltung ging gestern mit einer Storetour zu Ende.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch