Eröffnung im Herbst

Dehner übernimmt in Chemnitz ehemaliges Klee-Gartencenter

Dehner kündigt weitere Markteröffnungen an. Im Herbst kommt ein zweiter Standort in Chemnitz hinzu.Bildunterschrift anzeigen
Dehner kündigt weitere Markteröffnungen an. Im Herbst kommt ein zweiter Standort in Chemnitz hinzu.
09.02.2017

Dehner übernimmt das ehemalige Klee-Gartencenter in Neefepark in Chemnitz, das seinen Betrieb im November 2016 eingestellt hatte. Aktuell wird das Gesamtareal revitalisiert. Unter anderem erhält das Einkaufszentrum mit dem Globus-SB-Warenhaus einen neuen großen Ankermieter im ehemaligen Toom-Markt. Die Neueröffnung des Gartenmarktes unter Dehner-Flagge ist für Herbst 2017 geplant. Die Verkaufsfläche wird rund 4.800 m² betragen.
Chemnitz Neefepark ist die achte Dehner-Filiale in Sachsen und die zweite in der sächsischen Großstadt. Ende 2015 hatte der Gartencenterbetreiber einen Klee-Markt in Landsberg-Peißen bei Halle an der Saale übernommen, der im März 2016 nach Modernisierungsarbeiten wiedereröffnete.
"Wir setzen bei unserer Expansionsstrategie neben Neubauten auch stark auf Übernahmen bestehender Märkte", sagt Bernhard Hönig, Chief Sales Officer Dehner. 
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch