Europäischer Verband

Régis Degelcke wechselt die Branche und verlässt die Edra

Régis Degelcke stand bislang als Präsident an der Spitze des europäischen Baumarktverbands Edra. Bildunterschrift anzeigen
Régis Degelcke stand bislang als Präsident an der Spitze des europäischen Baumarktverbands Edra.
14.02.2017

Régis Degelcke, Executive Vice President der französischen Groupe Adeo und Vorsitzender des europäischen Baumarktverbands Edra, verlässt die Baumarktbranche. Er wechselt am 8. März 2017 als Chairman zur Auchan Holding und Auchan Retail. Beide Einzelhandelsgruppen, Auchan und Adeo, gehören mehrheitlich der Familie Mulliez. In der Groupe Adeo sind die Baumarktaktivitäten zusammengefasst; Hauptvertriebslinie ist Leroy Merlin. Auchan ist vor allem im Lebensmitteleinzelhandel tätig. Daneben gehören zu der Mulliez-Gruppe unter anderem auch der Sporthändler Décathlon, die Modekette Pimkie sowie zahlreiche weitere Handelsketten verschiedener Branchen.
Bei der Edra wird den Statuten zufolge der stellvertretende Vorsitzende Sergio Giroldi, Chef von Obi, bis zur nächsten Vorstandssitzung in Berlin am 7. Juli 2017 die Aufgaben des Verbandsvorsitzenden übernehmen
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch